DSGVO-konform 

mit

WeEncrypt Mail



Jetzt kostenlosen Beratungs-Termin vereinbaren!

                               

Ihre Daten werden nur zum Zweck einer Kontaktaufnahme verwendet.

Warum Sie E-Mails verschlüsseln sollten?

Bußgelder vermeiden


Für die im Gesetz unter Art. 83 Abs. 5 DSGVO aufgelisteten, besonders gravierenden Verstöße beträgt der Bußgeldrahmen bis zu 20 Millionen Euro oder im Fall eines Unternehmens bis zu 4% des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes im vorangegangenen Geschäftsjahr, je nachdem, welcher Wert der höhere ist. 

Verschlüsselung wird positiv berücksichtigt


Die Aufsichtsbehörden sind bei der Entscheidung, ob und in welcher Höhe eine Sanktion anfällt, gemäß Art. 83 Abs. 2 c DSGVO dazu verpflichtet eine erfolgte Verschlüsselung positiv zu berücksichtigen.


Reputation wahren

Nach einer Datenpanne müssen Sie die Datenschutzbehörden und die betroffenen Personen nach spätestens 72 Stunden über den Vorfall informieren.

Meldepflicht entfällt

War die betroffene E-Mail verschlüsselt, entfällt die Meldepflicht gegenüber der betroffenen Person. 


©2020 Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum